FAZ Fragebogen

Jahrelang hat das FAZ-Magazin prominente Mitbürger gebeten, einen Fragebogen auszufüllen, "den der Schriftsteller Marcel Proust in seinem Leben gleich zweimal ausfüllte", und der in den Salons der Vergangenheit angeblich "ein beliebtes Gesellschaftsspiel" war. Obgleich der Fragebogen nach unserer Auffassung hier und da etwas "grobschlächtig" formuliert ist, haben wir uns entschlossen, ihn unverändert für uns zu übernehmen, zeichnet er doch - jedenfalls bei wahrheitsgemäßen Antworten - ein zumindest halbwegs brauchbares Bild der Persönlichkeit der antwortenden Person.

Was ist für Sie das größte Unglück?

Krieg, Armut und soziale Ungerechtigkeit

Wo möchten Sie leben?

Im Kreise mir wichtiger Personen…momentan bin ich hier sehr zufrieden

Was ist für Sie das vollkommene irdische Glück?

Gesund und munter das Leben genießen zu können…insbesondere bei Sonne, Strand und Meer!

Ihre liebsten Romanhelden?

-

Ihre Lieblingsgestalt in der Geschichte?

Nelson Mandela, Martin Luther King

Ihre Lieblingsheldinnen in der Wirklichkeit

-

Ihre Lieblingsheldinnen in der Dichtung?

-

Ihre Lieblingsmaler?

Hab ich leider noch nicht gefunden, sonst wären meine Wände auch nicht so weiß…

Ihr Lieblingskomponist?

Hans Zimmer

Welche Eigenschaften schätzen Sie bei einem Mann am meisten?

Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Optimismus, Spontanität, Humor, Intelligenz, Zielstrebigkeit, Sportlichkeit

Welche Eigenschaften schätzen Sie bei einer Frau am meisten?

s.o.

Ihre Lieblingstugend?

Ehrlichkeit

Ihre Lieblingsbeschäftigung?

Sport, Reisen, Zeit mit Familie und Freunden verbringen

Wer oder was hätten Sie sein mögen?

Für einen Tag mal ein Mann, ansonsten ich

Ihr Hauptcharakterzug?

Das müssen andere beurteilen

Was schätzen Sie bei Ihren Freunden am meisten?

Zuverlässigkeit, dass sie da sind wenn man sie braucht, Offenheit, Spontanität und Lebensfreude

Ihr größter Fehler?

Mein Stierkopf

Ihr Traum vom Glück?

Ganz klassisch: Familie, Haus, Hund…ein sorgenfreies Leben

Was wäre für Sie das größte Unglück?

Tod und Krankheit im Familien- und Freundeskreis

Was möchten Sie sein?

Möglichst immer glücklich, zufrieden und gesund

Ihre Lieblingsfarbe?

Blau

Ihre Lieblingsblume?

Sonnenblume

Ihr Lieblingsvogel?

Papagei in freier Wildbahn

Ihr Lieblingsschriftsteller?

Da gibt es mehrere…

Ihr Lieblingslyriker?

Hermann Hesse

Ihre Helden in der Wirklichkeit?

Die Helden des Alltags, die sich ehrenamtlich oder für wenig Geld für das menschliche Wohl einsetzen; meine Eltern

Ihre Heldinnen in der Geschichte?

Als Marburgerin muss es ja die Heilige Elisabeth sein

Ihre Lieblingsnamen?

Die bleiben geheim

Was verabscheuen Sie am meisten?

Ungerechtigkeit, Gewalt, Hinterhältigkeit

Welche geschichtlichen Gestalten verachten Sie am meisten?

Alle Diktatoren und Menschen die ihre Macht missbraucht haben

Welche militärischen Leistungen bewundern Sie am meisten?

Bewundern ist definitiv das falsche Wort, aber alle sinnvollen Hilfseinsätze

Welche Reform bewundern Sie am meisten?

-

Welche natürliche Gabe möchten Sie besitzen?

Fremdsprachen spielend leicht erlernen zu können, mehr Gelassenheit

Wie möchten Sie sterben?

Im Schlaf nach einem langen erfüllten und glücklichen Leben

Ihre gegenwärtige Geistesverfassung?

Putzmunter!

Ihr Motto?

Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich! Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen (Hesse).